Nachrichten

Rundschreiben Februar 2021

Liebe Mitglieder,                                                                     Februar 2021

noch immer hat uns die Pandemie voll im Griff und somit muss auch die für diesen Monat geplante Jahreshauptversammlung ausfallen. Was bedeutet das nun für uns?

Wir werden einen neuen Termin ansetzen, sobald das problemlos möglich ist und Sie dazu fristgerecht einladen.

Das bedeutet aber auch, dass wir den Jahresbeitrag von nunmehr 40.00 € und für die Sammlung der 3 Ehejubiläen von insgesamt 9.00 € (Letzteres nur für diejenigen, die sich daran beteiligen) nicht bei der JHV kassieren werden. Die Kassierung erfolgt im Februar und März und wir dürfen Sie bitten, möglichst passendes Geld bereit zu halten, damit wir die Kontakte auf ein Mindestmaß beschränken können.

Leider werden auch die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften bei der JHV nicht stattfinden können. Es sind zu ehren:

für 25 Jahre: Ehel. Sabine und Axel Zumüller und Annegret Kempe

für 30 Jahre: Ehel. Edelgard und Kurt Klawitz, Hannelore und Reinhard Eckert, Ingrid Lünsmann und Wilhelm Felstermann

Für 10jährige ehrenamtliche Mitarbeit im Vorstand der SG erhält Stefanie Bruß eine Auszeichnung.

Die Vorsitzende wird sich nach vorheriger telefonischer Absprache mit den Jubilaren in Verbindung setzen und ihnen die Urkunden bzw. Nadeln vor Ort unter Einhaltung der Abstandsregeln und mit Mundschutz überreichen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die langjährige Treue zum Verband und besonders zu unserer Siedlergemeinschaft und hoffen, Sie darin noch lange begrüßen zu dürfen.

Auch, wenn wir uns vorest nicht treffen können, stehen wir doch jederzeit für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Ein Anruf oder eine Email genügen. Wir wünschen Ihnen allen alles Gute, halten Sie durch und bleiben Sie vor allem gesund.

Selbstverständlich müssen auch die geplanten Spieleabende bis auf weiteres ausfallen.

Es grüßt Sie Ihr Vorstand

    und Festausschuss
der Siedlergemeinschaft     

2 Jogaabende für Mitglieder der Gemeinschaft frei

Liebe Mitglieder,

nun hat uns nicht nur die Pandemie, sondern auch der Schnee voll im Griff und schränkt uns doch schon sehr ein. Treffen sind und werden in naher Zukunft immer noch nicht möglich sein. Selbst unsere beliebten Spieleabende müssen ausfallen. Da hat sich unsere Tochter – und Kooperationspartnerin – Ines Fasch folgendes Angebot für interessierte Mitglieder ausgedacht: wer mag und die Voraussetzungen dafür hat, kann an 2 Abenden (freitags, den 5. und 26. März jeweils von 19.oo bis 20.oo Uhr) mit ihr Online-Yoga machen. Dieses Angebot ist für die Mitglieder kostenfrei.

Wer sich also angesprochen fühlt, mal etwas Neues (vielleicht ja auch schon bekanntes) ausprobieren möchte, sollte sich bei mir dafür anmelden. Ich werde die Anmeldungen mit der entsprechenden Emailadresse dann an meine Tochter weiterleiten. Von ihr bekommt dann jeder Teilnehmer einen Zugangscode mit entsprechenden Hinweisen. Es sollte sich aber schon eine Gruppe von mindestens 5 Teilnehmern anmelden. Leider geht dieses Angebot nicht an alle Mitglieder, weil nur die mit einer Emailadresse dieses nutzen können.

 Also Mutige vor, traut euch, es könnte etwas Abwechslung in diese triste Zeit bringen.

 Liebe Grüße

Hannelore Eckert

 

jahreshauptversammlung 2021

Die Jahreshauptversammlung

in der Siedlergemeinschaft Westercelle-Sandfeld konnte nun endlich durchgeführt werden. Etliche Mitglieder waren erschienen, außerdem der Kreisgruppenvorsitzende von Celle, Herr Wolfgang Gasser, sowie der Ortsbürgermeister von Westercelle, Herr Reinhold Wilhelms und der stellvertretende Ortsbürgermeister von Neuenhäusen, Herr Daniel Schrader. Die Vorsitzende Hannelore Eckert begrüßte die Anwesenden.

Die Tagesordnung wurde vorschriftsmäßig abgearbeitet und weil seit der letzten JHV pandemiebedingt kaum Aktivitäten stattfinden konnten, viel der Geschäftsbericht entsprechend klein aus. Die anstehenden Wahlen erbrachten dann folgendes Ergebnis: die Vorsitzende ist weiterhin Hannelore Eckert und ihr neuer Stellvertreter Tino Oberländer. Der Kassierer Reinhard Eckert und dessen Stellvertreter Werner Rogge wurden wiedergewählt und als neuen Schriftführer konnte man Franz Bloetz begrüßen. Der Festausschuss setzt sich aus folgenden Damen zusammen: Marion Allen, Stefanie Bruß, Karin Harms und Ingrid Lünsmann.

Für seine jahrelange Mitarbeit als 2. Vorsitzender wurde Rolf-Dieter Bruß mit einem Präsent verabschiedet, ebenso das Mitglied des Festausschusses Jutta Kubietz. Beiden wurde für die ehrenamtliche Arbeit herzlichst gedankt.

Gesprächsstoff gab es nach den Berichten aus den Ortsräten reichlich. Leider konnten keine konkreten Pläne für Aktivitäten in der Siedlergemeinschaft genannt werden. Wenn es aber möglich ist, soll als erstes eine Wanderung mit Einkehr zum Kaffeetrinken angeboten werden. Mit dieser Aussicht auf etwas Normalität wurde die Versammlung dann beendet.

Aktivitäten sind noch nicht geplant, wir behalten die Pandemie aber im Auge, und wenn es möglich ist, wollen wir eventuell eine kleine Wanderung mit Einkehr zum Kaffeetrinken organisieren.

Der letzte Spieleabend in diesem Jahr ist am 26. November und wird weiterhin in der „Börse“ stattfinden, so es denn möglich ist. Dazu kommt keine besondere Einladung, Interessierte notieren sich bitte den Termin und kommen einfach dazu. Wir starten immer um 19.oo Uhr, wer essen möchte, sollte vielleicht etwas früher erscheinen.

 

Beratungen in der Geschäftsstelle Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren,

 hiermit möchten wir Ihnen bekannt geben, dass ab 10.06.2021 bis auf weiteres wieder die persönliche Rechtsberatung in der Geschäftsstelle, Königstr. 22 in Hannover erfolgt.

Bitte beachten Sie, dass die Beratung in der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr nur mit vorherigem Termin erfolgen kann, damit wir das Hygienekonzept umsetzen können. Natürlich erfolgt auch weiterhin die Telefonische Beratung.

 Mit freundlichem Gruß

Waltraud Heß

Jugend und Versicherungen

 Verband Wohneigentum Niedersachsen e. V.

Königstr. 22

30175 Hannover

Tel. (0511) 88207-11

Fax (0511)  88207-20

 www.meinVWE.de

 


Nachrichten